Fifty!

Aufgepasst: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Mitglieder! Wenn du Interesse hast findest du alle Infos in folgendem Thread:
» Jetzt zum Bewerbungsthread

Allgemeines

Fifty! ist ein bekanntes Würfelspiel, welches 2009 vom Chatpapa Holgi entwickelt und eingeführt wurde. In Fifty! geht es darum in drei Runden möglichst nahe an die Zahl 50 heranzuwürfeln. Um eine Runde Fifty! zu starten mussten mindestens drei Spieler teilnehmen, seit April 2016 ist diese Mindestanzahl auf zwei Spieler runtergesetzt worden.[1] Dafür hat man jedoch nur eine bestimmte Anzahl von Würfeln:

  • 3W4 (drei vierseitige Würfel)
  • 2W6 (zwei sechsseitige Würfel)
  • 2W8 (zwei achtseitige Würfel)
  • W10 (ein zehnseitiger Würfel)
  • W12 (ein zwölfseitiger Würfel)
  • W20 (ein zwanzigseitiger Würfel)

Am Ende gewinnt man Fifty!-Punkte, die ab einer Anzahl von 100 im Profil angezeigt werden.


Spieleablauf

In jeder der drei Runden kann man beliebig viele Würfel verwenden, um die angegebene Zahl zu treffen. Überschreitet man die gegebene Grenze, scheidet man bis zum nächsten Spiel aus. Die in den drei Runden genannten Zahlen ergeben immer zusammengerechnet 50. Man hat in jeder Runde genau 25 Sekunden Zeit, zu würfeln. Dies geschieht mit der /dice bzw. /d-Funktion. Hier ein paar Beispiele zur Verwendung der Funktion:

  • /d 4+4+6+10 | mit zwei vierseitigen, einem sechsseitigen und einem zehnseitigen Würfel würfeln.
  • /d 4 | mit einem vierseitigen Würfel würfeln.
  • /d 4+4+4+4 | Fehlermeldung von James, da man maximal drei vierseitige Würfel haben kann.


Die in jeder Runde erwürfelten Punkte werden zusammengezählt und am Ende der dritten Runde miteinander verglichen. Die drei Spieler mit den meisten Punkten gewinnen schließlich.


Stechen

Sollte es am Ende auf einem der drei Bestplätze einen Punktegleichstand geben, so wird ein Stechen ausgetragen. Es wird eine zufällige Grenze gewählt. Wer dieser mit einem Wurf am nächsten kommt, ohne sie zu überschreiten, gewinnt das Stechen.

Knuddels-Pfeil.gif Bei einem Stechen sind alle Würfel, die man am Anfang der Runde hatte, wieder verfügbar.


Jackpot

Schafft man es mit dem dritten Wurf genau 50 zu werfen, ohne die Grenze zu überschreiten, gewinnt man alle Knuddel und Fifty!-Punkte im Jackpot, sowie alle Knuddel und Punkte dieser Runde. Gefüllt wird der Jackpot mit allen nicht ausgeschütteten Punkten (und Knuddel) aus vergangenen Spielen, bei denen alle Spieler vor Spielende ausschieden.


Weiterführende Informationen

  • /h fifty - Chathilfe zum Chatspiel Fifty!
  • /d - Informationen zur Funktion
  • Spiele-Team - Informationen zum Spiele-Team

Belege