Channelmoderator

Aufgepasst: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Mitglieder! Wenn du Interesse hast findest du alle Infos in folgendem Thread:
» Jetzt zum Bewerbungsthread

Allgemeines

Als Channelmoderatoren (kurz: "CM") werden erfahrene Stammchatter bezeichnet, die nach einer Chatwahl Moderatorenrechte begrenzt auf einen Channel erhalten haben. Die Channelmoderatorenwahlen finden alle zwei Monate statt. Die Wahlen finden in allen öffentlichen Systemchannels zur selben Zeit statt. Ein Channelmoderator kann nur in seinem Lieblingschannel gewählt werden.

Der Nick eines Channelmoderators wird in der Nickliste seines Lieblingschannels mit dem "CM"-Icon (Icon - CM (neu).png) erweitert. Die Channelmoderatoren werden durch die hauptzuständigen Mitglieder (HZM) des jeweiligen Channels betreut.

Im Fall einer Beschwerde über einen Channelmoderator kann man sich an die hauptzuständigen Mitglieder des jeweiligen Channels wenden.


Mindestaktivität pro CM-Periode

Ein offiziell gewählter Channelmoderator muss eine gewisse Anzahl an Minuten in seinem CM-Channel online sein, um zur nächsten Wahl zugelassen zu werden:

  • Für CM unter 16 Jahren: In zwei Monaten insgesamt 1.000 Onlineminuten im CM-Channel
  • Für CM ab 16 Jahren: In zwei Monaten insgesamt 2.000 Onlineminuten im CM-Channel

Sollten diese Minuten nicht erreicht werden, erhält der jeweilige CM eine Nominierungssperre und kann somit nicht an der kommenden Wahl teilnehmen.


Aufgaben eines Channelmoderators

Die Aufgabe der Channelmoderatoren ist es, in ihrem Channel für ein angenehmes und gutes Chatklima zu sorgen sowie die Wahrung der geltenden AGB, den channeleigenen Regeln /info und des Chat-Knigges zu erwirken.


Knuddelbelohnung

Seit dem 28.06.2008 erhalten Channelmoderatoren als kleines Dankeschön für ihren ehrenamtlichen Einsatz gelegentlich einen bis drei Knuddel. Welche Voraussetzungen ein Channelmoderatoren erfüllen muss, um einen Knuddel zu erhalten, ist nicht bekannt.


Funktionen von Channelmoderatoren

Die Wahrung der Chatregeln sollten Channelmoderatoren in erster Linie durch Gespräche und durch das Erreichen von Einsichtigkeit sicherstellen. Ist das in einem Fall einmal nicht möglich, so stehen hierfür einige administrative Funktionen zur Verfügung, von denen die Channelmoderatoren Gebrauch machen können.

So können Channelmoderatoren beispielsweise gegen öffentliche Beleidigungen vorgehen und dem entsprechenden Chatter das öffentliche Rederecht entziehen (/mute) oder im Extremfall sogar bis zum nächsten Tage aus dem Channel aussperren (/cl).

Weiterhin stehen Channelmoderatoren Funktionen zur Verfügung, um einen Kommentar (z.B. Verwarnung) in die CM-Info eines Chatters zu vermerken (/cmc), sowie die öffentlichen Nachrichten der letzten drei Minuten des Channels einzusehen, auch wenn der Channelmoderator zu dieser Zeit nicht anwesend war (/his).

Channelmoderatoren wenden sich bei Fragen und Problemen an die Admins des Chats. Mit der Funktion /team kann eine Liste aller Admins aufgerufen werden, die zu diesem Zeitpunkt online sind.

Weiterführende Informationen

Weblinks