Nominierungssperre

Allgemeines

Eine aktuelle Nominierungssperre verbietet es einem Mitglied Nominierungen für die Admin- oder Channelmoderatorenwahl anzunehmen. Im Gegensatz zu einer Wahlsperre, bei der die Nominierung und die Wahlteilnahme verboten ist, darf man mit einer Nominierungssperre trotzdem wählen.

Diese Sanktion kann unterschiedliche Ursachen haben. Sollte ein Channelmoderator während der CM-Periode seine Mindestminuten nicht erreicht haben oder ihm wird das Amt entzogen, so wird automatisch eine Nominierungssperre gesetzt. Genauso wie die Wahlsperre ist auch die Nominierungssperre personengebunden. Lässt man sich also mit einem anderen Nick zur Wahl aufstellen, kann dies zu weiteren Konsequenzen führen.

Weiterführende Informationen