Channel

Aufgepasst: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Mitglieder! Wenn du Interesse hast findest du alle Infos in folgendem Thread:
» Jetzt zum Bewerbungsthread

Allgemeines

Ein Channel ist eine häufig verwendete Bezeichnung für einen Unterhaltungsraum. In den öffentlichen Räumen erscheinen öffentliche und private Gespräche, sowie in speziellen Räumen Spiele, wie Billard, WordMix, Hangman, Mix, MauMau, Poker, Mafia oder Mafia2. Neben den öffentlichen Channeln, welche jeder frei einsehen und meistens auch betreten kann, gibt es auch private Unterhaltungsräume, welche von allen Usern, ab den Status Familymitglied (oder mit Beendigung der Quest-Stufe 7) angelegt werden können und in der Liste nicht sichtbar sind.

Momentan wird zwischen drei verschiedenen Raumtypen unterschieden.

Öffentlicher Chatraum (Systemchannel)

Systemchannel sind Unterhaltungsräume, welche durch die Chatleitung selbst angelegt wurden und immer erhalten bleiben, auch wenn sich keiner mehr in ihnen aufhält. In ihnen finden CM-Wahlen statt und es gibt Hauptzuständige Mitglieder, welche sich um die gewählten Channelmoderatoren kümmern.

Eine vollständige Liste aller derzeit öffentlichen Systemchannel kann mit der Funktion /wc abgerufen werden.

MyChannel

Ein MyChannel ist ein Channel, der von einem User selbst angelegt wurde. In diesen Channeln werden die Channelmoderatoren vom Channelbesitzer selbstständig gesetzt und es findet keine Wahl statt.

Temporärer Chatraum

Temporäre Chaträume sind Channel, die erst durch Eintreten des Users entstehen und auch nur so lange existieren, wie sich jemand in ihnen aufhält. Benutzt man als Familymitglied die Funktion /go und möchte mit dieser in einen privaten Channel wechseln, der nicht existiert, so wird dieser Channel im Moment des Betretens erstellt und existiert so lange temporär, wie sich der Nutzer in diesem aufhält. Funktional ist dies bei privaten Chaträumen, öffentliche Chaträume können so nicht neu angelegt werden.

Weiterführende Informationen