/cl

Aufgepasst: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Mitglieder! Wenn du Interesse hast findest du alle Infos in folgendem Thread:
» Jetzt zum Bewerbungsthread

Allgemeines

Die Funktion /cl ist eine administrative Funktion. Mit ihr können Channelmoderatoren oder Admins, Nicks aus einem Channel sperren, wenn dieser gegen die Channelregeln (/info) verstoßen hat. Wird der Channellock auf einen Nick angewendet, wird NICK per Pop-Up Fenster über den Grund des Rauswurfs informiert. Wenn ein Nick in einem Channel gesperrt ist, ist die ganze IP-Adresse des Nicks für den Channel gesperrt und somit kann der User den Channel auch nicht mehr mit einem Zweitnick betreten.

Allerdings sind User, die den Channel als Lieblingschannel gesetzt haben, teilweise gegen Channellocks "immun". Das heißt, sie können von keinem Channelmoderator aus dem Channel gekickt werden, sondern lediglich von einem Admin.

Voraussetzungen

Um die Funktion /cl nutzen zu können, muss man mindestens Channelmoderator, Admin, Teamler eines bestimmten Teams mit solchen Rechten, Ehrenmitglied als HZE oder MyChannelModerator (MCM) sein. Weiterhin muss der User, gegen den ein solcher Channellock ausgesprochen werden soll, online oder erst eine kurze Zeit offline sein. Letzteres trifft aber nur zu, wenn der Nick von User noch auf der /his zu finden ist.

Syntax

/cl

Öffnet eine Liste aller Chatter, die derzeit im Channel gesperrt sind, in chronologischer Reihenfolge.

/cl NICK:GRUND

Mit dieser Funktion sperrt man NICK und setzte gleichzeitig beim GRUND einen CM-Kommentar, der den Verstoß dokumentiert, weshalb der Chatter aus dem Channel gesperrt wurde.

/cl !NICK

Hiermit wird ein Channellock aufgehoben. Ein Channellock kann nur von dem Admin oder Channelmoderator aufgehoben werden, der ihn gesetzt hat.


Weiterführende Informationen


Weblinks