Setzlinge kreuzen

Aufgepasst: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Mitglieder! Wenn du Interesse hast findest du alle Infos in folgendem Thread:
» Jetzt zum Bewerbungsthread
Smileyfeature-Name: Setzlinge kreuzen

Benötigter Smiley: Professor.gif
Smileybezeichnung: Professor
Seltenheit: selten
Anwendbarkeit: einmal alle 2 Stunde(n)
Smileyreihe: Abo 2014/02
Funktion: /garden




Allgemeines

Das Smileyfeature Setzlinge kreuzen gehört zu dem Smiley Professor aus der Reihe Abo 2014/02. Der Smiley (und damit auch das Feature) werden in die Seltenheitsstufe "selten" einsortiert.

Erklärung des Features

Sobald man einen Setzling hat, erscheint im /garden ein "Kreuzen"-Button. Dieser ist anwählbar, sobald man im Besitz von fünf Setzlingen ist. Hat man fünf Setzlinge (Jelly Bean, Kürbis, Sonnenblume, Vergissmeinnicht, Gänseblümchen, Nelke ("Stufe 0")) und kreuzt diese, besteht die Möglichkeit, sie erfolgreich zu kreuzen, dann erhält man eine Gerbera (Stufe 1). Mit 25%iger Wahrscheinlichkeit scheitert die Kreuzung jedoch. Fünf Gerberas kann man dann wiederum zu einer Orchidee (Stufe 2) kreuzen. Diese Kreuzung misslingt zu 15%. 5% aller Folgekreuzungen (fünf Orchideen-Setzlinge zu einem Lotus-Setzling (Stufe 3) scheitern. Letztere Pflanze ist ab der Stufe "sehr groß" verschenkbar und gibt dem Empfänger einen Knuddel, in Ausnahmefällen auch mehr, mit auf den Weg. Scheitert eine Kreuzung, so können zwei gleichermaßen wahrscheinliche Fälle eintreten. Entweder, die zu kreuzenden Setzlinge sterben (dann sind sie ausgelöscht) oder sie werden zu einem Mutant (Schwamm oder Stein). Pflanzen ab Stufe eins können nicht in Setzlinge zerteilt werden.

Offizielle Featurebeschreibung

Mit diesem Feature hat man die Möglichkeit, die Setzlinge in seinem Gartenlager miteinander zu kreuzen. In seinem /garden findet man dazu den entsprechenden Button.

Man kreuzt fünf normale Setzlinge miteinander um eine Kreuzung der Stufe 1 (Gerbera) zu erhalten. Auch Gerbera-Setzlinge kann man weiter miteinander kreuzen.

Aber Achtung: Kreuzungen können auch mal schief gehen und zu einen mutierten Setzling werden.

Vorschau der Funktion

Weiterführende Informationen