2. Meet the Team

Loader.gif In diesem Artikel oder Abschnitt sind Nicknamen (i.d.R. thematisch) eingebunden. Solltest Du Deinen Namen an dieser Stelle wiederfinden und mit der Einbindung nicht einverstanden sein, kannst Du uns als registriertes Mitglied eine Nachricht auf der Diskussionsseite hinterlassen. (Alternative Kontaktmöglichkeit)

Einleitung

Das 2. Meet the Team hat am 13. November 2017 um 18.00 Uhr im Channel Meet the Team stattgefunden.


Begrüßung

Ampelmännchen+w: Guten Abend!

Ampelmännchen+w:Wie ihr wisst haben wir heute Abend 3 Runden bei unserem Meet the Team

Ampelmännchen+w: In der ersten werden wie die Fragen aus dem Forum beantworten, dann folgt eine Kandidatenrunde zum Thema Knuddels 2018 und danach gibts wie immer die offene Fragerunde :)

Ampelmännchen+w: Ich würde sagen, wir verlieren keine Zeit - eine kurze Vorstellungsrunde liebe Knuddelsteamler?

Backlash05:Auf die Tasten, fertig los!

Kolloid: Guten Abend, ich bin Kollo, bin seit 2001 bei Knuddels angemeldet und unterstütze seit 2002 die Administration von Knuddels. Zuerst als gewählter Admin, dann einige Zeit als VA und seit inzwischen 13 Jahren bin ich Teil des Knuddelsteams und habe damit den größten Teil der Knuddelsgeschichte miterlebt.

DeinKarmaInSpe: Hallöchen zusammen, für alle, die mich noch nicht kennengelernt haben (bzw kennen lernen durften): Ich bin die Annika, Anni oder Nika - wie es euch beliebt. Seit mitte August bin ich nun bei Knuddels und betreue neben einigen Teams auch unsere Facebook Seite. Da ich noch nicht so lange hier bin kenne ich entsprechend auch den Chat noch nicht so im Detail wie meine Kollegen aber ich gebe mir fühl mühe, mich in alles einzufinden (Sie war stets bemüht). Ich bin in der Regel sehr lieb und umgänglich und versuche jeden glücklich zu machen, den ich glücklich machen kann. Also bei Fragen, Anregungen und Kritik dürft ihr immer gerne zu mir kommen. Und ich mag Krähen. Also wenn jemand eine Krähenzucht hat. Und mir eine Handzahme Krähe schenken möchte. Ich würde sie mit Handkuss nehmen und vermutlich Igor nennen.

Innerlichboese: Ich bin die Inni, ich denke, die meisten kennen mich. Ansonsten koennt ihr gerne spaeter nachfragen

Holgi: Einen wunderschönen Abend an alle im Channel :)

Ampelmännchen+w: Ich bin dabei Pizza zu essen.

Neo-Kamui: Hi! Ich bin Neo-Kamui. Seit 4 1/2 Jahren bei Knuddels und arbeite aktuell an K3. Zudem schaue ich das unsere Community durch Verbesserung für neue Nutzer weiter wächst. Nebenher schaue ich dann auch noch, das die Werbung die von externen Partnern auf der Seite geschaltet wird möglichst gut funktioniert

Ampelmännchen+w: Wunderbar. Vielen Dank euch :)

Erste Fragerunde (Forum)

Ampelmännchen+w: Dann starten wir mit der ersten Frage

Ampelmännchen+w: Maexxchen wollte folgendes von uns wissen: Die Administrative wird immer als sehr wichtiger Bestandteil der Community gesehen. Warum wird dann für die Administrative so wenig getan und kaum Wert auf deren Meinung gelegt. Ist eine Umstrukturierung vor allem in Hinblick auf K3 geplant?

DeinKarmaInSpe: Wir interessieren uns natürlich für eure Einschätzungen und Meinungen. Bei Neuerungen berücksichtigen wir jeden eurer Einwände und sprechen über eure Ideen, Vorschläge und Bedenken. Wir müssen aber auch das große Gesamtbild im Blick behalten und Entscheidungen treffen, die in manchen Bereichen eventuell nicht der Meinung Einzelner entspricht.

DeinKarmaInSpe: Das Internet und dessen Content entwickelt sich kontinuierlich weiter und das möchten und müssen WIR auch, wenn wir wollen, das Knuddels weiterhin zwischen der Konkurrenz bestehen bleibt und für neue Nutzer attraktiv genug bleibt, um sich bei uns anzumelden. Zudem zählt beispielsweise auch, zeitgemäß mit Neuerungen zu arbeiten, wenn einem diese zur Verfügung stehen. Jede Personengruppe hat unterschiedliche Sichtweisen und Bedürfnisse und innerhalb der Gruppen wird es auch wieder verschiedene Meinungen und Prioritäten geben. Wir legen Wert auf jede gut begründete Meinung, müssen am Ende aber Entscheidungen treffen, die für die gesamte Community möglichst richtig sind.

Ampelmännchen+w: Danke! Als nächstes wollte Gefährliche Inhaltsstoffe wissen: Wieso ist seit Jahren keinerlei Fortschritt in der Apple-App erkennbar, während Android-Nutzer regelmäßige Updates, mit zahlreichen Funktionen, erhalten?

Holgi: Ich kann die Frage gut nachvollziehen. Unsere iOS / Apple Knuddels App hat seit Jahren keine Fortschritte gesehen. Wir haben unseren Fokus bei der Entwicklung von mobilen Apps stark auf Android konzentriert, weil der Marktanteil von Android im deutschsprachigen Raum bei ca. 80% liegt. Da wir nur über begrenzte Ressourcen verfügen, haben wir uns lieber auf eine gute App auf Android konzentiert, anstatt sowohl auf Android und iOS nur mittelmäßige Qualität zu liefern.

Holgi: Die gute Nachricht ist, dass wir in 2018 planen, eine gute iOS App anzubieten. Wir entwickeln das neue Knuddels (K3) nämlich mit der Technologie "React Native" und damit werden iOS und Android gleich die gleiche, benutzerfreundliche App bekommen.

Ampelmännchen+w: regiosprinter hat sich gefragt: Knuddels will ja, das man auf den Profilfotos deutlich zu erkennen ist. Technisch ist das manchmal aber schwer. Gibt es eine Planung da nach zu bessern?

DeinKarmaInSpe: An den technischen Voraussetzungen beim Erstellen des Fotos können wir leider nichts ändern. Wenn jemand ein Foto von sich macht, so muss er darauf achten, dass es so wird, wie er es gerne hätte und er als Person erkennbar ist. Wir sind aber dabei die Handhabung der Fotos zu verbessern, sodass man bei unseren kleineren Bildausschnitten z. B. die Gesichter in der Mitte hat.

Ampelmännchen+w: crazy-d1982 möchte wissen: Wie sieht die Zukunft von Knuddels hinsichtlich der Plattformen für Android, IOS, Knuddels Desktop App und HTML-Chat aus?

Holgi: Wie gerade schon erwähnt arbeiten wir intensiv am neuen Knuddels bzw. Knuddels 3.0 (kurz "K3"). Das Ziel dieses Projekts ist die Technik für alle Plattformen zu vereinheitlichen und den aktuellen Möglichkeiten anzupassen. Damit werdet ihr überall auf Knuddels die gleiche, gute Nutzungserfahrung haben. Es wird egal sein, ob man iOS oder Android nutzt und die Unterschiede zwischen Handy und PC werden nur noch von den Möglichkeiten des jeweiligen Geräts abhängen. Hierfür muss aber nicht nur im Layout überarbeitet werden.

Holgi: Wir erneuern auch gleich die Architektur der Software und programmieren so sehr viel neu. Auch wenn ihr diese Änderungen "im Hintergrund" beim Chatten noch nicht bemerkt weil sie nach und nach umgesetzt werden, arbeitet ein großer Teil unseres Teams daran. So werden wir euch in der Zukunft eine sehr moderne Chatcommunity anbieten. "Gut Ding braucht Weile" - es wird also noch einige Zeit dauern, bis wir damit an den Start gehen.

Ampelmännchen+w: Sunnyboyy17 möchte nun wissen: Wieso haben User nicht die möglichkeit in Ihre eigene A-Info zuschauen?

Kolloid: Die Frage bekommen wir regelmäßig gestellt. Wenn wir uns Notizen zu einem Nicknamen machen, dann wäre es wenig hilfreich, wenn die betroffene Person diese Notizen einsehen könnte. Im Gegenteil, es würde die Administration einfach nur erschweren.

Kolloid: Stell Dir vor Du flirtest im Laufe der Zeit mit verschiedenen Mädels oder Jungs und schreibst dir zu allen die Vornamen auf, über was ihr gesprochen habt, welche Dinge sie mögen oder anderes was dir wichtig ist. Dann triffst du eine/n wieder und er/sie möchte erstmal alle Notizen sehen, die du dir gemacht hast. Dein Abend wäre gelaufen.

Ampelmännchen+w: Jacob112 hat die ‘Standardfrage’ gestellt: Wieviele Knuddel sind aktuell wirklich im Umlauf?

Neo-Kamui: Stand heute 43.000.000

Kolloid: gerundet

Ampelmännchen+w: lolli1995 möchte wissen: Knuddels hat mit sehr viel Aufwand die Videochannels erstellt und sie sind meiner Meinung nach mit der Zeit auch gut gestartet. Wann kann man über die App auch endlich Streamen?

Neo-Kamui: Wir finden den Videochat ebenfalls ziemlich cool & haben uns ja auch bewusst für den Videochat und dessen Bau entschieden. Es ist leider so, dass es technologisch nicht so einfach ist, wie wir uns das wünschen, ihn überall stabil laufen zu lassen. Wir sehen es aber wie ihr und haben daher auch immer wieder geschaut, was wir tun müssen, damit der Videochat in der PC-App funktioniert. Wir testen aktuell intern und mit einigen Teams [Bugsteam und UserApps-Team] zusammen eine neue Technologie [jxBrowser] in der StApp die unter Anderen eine technische Grundlage für einen Videochat bilden würde. Wir haben es also auf unserer Liste, aber einen genauen Zeitpunkt können wir nicht nennen.

Ampelmännchen+w: Sunnyboyy17 hat uns gefragt: Wird es wieder in absehbarer Zeit eine Wunschaktion geben ?

Neo-Kamui: Wir sind aktuell in einigen großen Projekten eingebunden, die für die Weiterentwicklung von ganz Knuddels sehr wichtig sind, wie zum Beispiel die Neugestaltung von Knuddels (Knuddels 3.0 genannt). Gleichzeitig haben wir in den letzten Monaten Zeit und Ressourcen in Dinge investiert, die für die administrativen Teams wichtig sind und von ihnen gewünscht wurden. Eine große Wunschaktion für die ganze Community ist im Moment nicht geplant, wir werden aber auch weiterhin immer wieder auch kleinere Dinge umsetzen, haben da jedoch auch vermehrt die Administration im Blick.

Ampelmännchen+w: Seelenverbrannt möchte wissen: ob man für amtierende CM Featuresmilies kostenlos, auf Leihbasis, freischalten kann...Eine Art Nutzungsrecht für CM während der Amtszeit.

Holgi: Erst mal vielen Dank an unsere ehrenamtlichen Helfern. Ohne eure Zeit und Mühe wäre Knuddels nicht möglich. Smileyfeatures in großer Masse freizugeben wäre nicht fair gegenüber unseren Smiley-Fans, die über ihre Käufe Knuddels maßgeblich mit finanzieren.

Holgi: Natürlich denken wir an unsere Ehrenamtlichen und werden, wenn wir können, an geeigneter Stelle Danke sagen. So haben wir das z. B. bei der aktuellen Diskussion um die Werbung im Applet getan und den Bereich der Werbefläche für Ehrenamtliche deutlich verkleinert.

Ampelmännchen+w: Dave20009 möchte wissen: Wie sieht man den Schritt zur Veränderung der CM-Anzahl-Bestimmung aufgrund des harten Kerns in der CL?

Kolloid: Aufgrund dessen, dass ein Channel trotz zahlreicher LCler trotzdem schlecht besucht sein kann, war eine Anpassung der möglichen CM-Anzahl an den harten Kern und entsprechend auch die tatsächliche Besucherzahl sinnvoll. Daher stehen wir dieser Veränderung nach wie vor sehr positiv gegenüber. Sinn und Ziel dieser Änderung war und ist es, dass die wirkliche Nutzung des Channels sich auch in der Anzahl der CMs widerspiegelt.

Kolloid: Einige von euch sehen einen Widerspruch zu unserem Wunsch mehr Nutzer ein solches Amt ‘schmackhaft’ zu machen - wir wollen dies aber auch auf eine sinnvolle Art und Weise tun und wirklich an das Amt (und nicht nur an ein paar Pixel hinter dem Nick) heranführen. Wir haben uns daher die Veränderungen der CM-Wahl sowie bei 'Lob & Feedback' insgesamt angeschaut und abgewogen und stehen hinter diesen Änderungen.

Ampelmännchen+w: zobatt fragt: Was wird eigentlich getan gegen Admins, die ihr Amt/Funktion missbrauchen?

Kolloid: So wie bei den CM auch, werden Beschwerden gegen Admins entgegengenommen, geprüft und auch gehandelt, wenn es richtig ist. Man muss sich jedoch bewusst machen, dass nicht alle Beschwerden berechtigt sind und mit den Betroffenen erstmal in Ruhe gesprochen wird und es auch nicht sofort sichtbare Dinge wie einen Amtsentzug gibt. So wie man es umgekehrt ja auch für sich selber beansprucht, wenn man Ziel einer Beschwerde ist.

Ampelmännchen+w: Sunnyboyy17 möchte wissen: Hat man sich schon Gedanken gemacht, ob es Überlegungen gibt an den erreichten Zielen / Errreichte Spieleränge etwas zu ändern? Zb neue Aufgaben ?

Holgi: Jaa - wir machen uns Gedanken und haben auch sogar Überlegungen. Wir haben aktuell keine konkreten Pläne etwas grundsätzlich an Rängen zu verändern, da wir uns stark auf K3 konzentrieren. Wie ihr sicher mitbekommen habt, haben wir aber in der letzten Zeit immer mal wieder Kleinigkeiten bei den Spielen geändert. Wir vermerken dies dann hier. Diese Änderungen erreichen uns dann über das Spieleteam. Wenn uns die Zeit bleibt, dann versuchen wir immer wieder Kleinigkeit einzuschieben. Da verlassen wir uns dann auf die Vorschläge und das Backlog unseres Spieleteams.

Ampelmännchen+w: BoymeetsLove fragt: Ich hatte schonmal darum gebeten / nach einer Funktion gefragt um sich erinner zu könn warum man Jemanden geblockt hat. Eine Art erweiterung um eintragen zu könne warum man kein kontack mehr zu leuten auf der Blockliste haben möchte.

Neo-Kamui: Das wäre vielleicht eine interessante Erweiterung, wenn man das System des Blockens und Ignorierens noch einmal überarbeitet. Aber ist es nicht auch so, dass der Block immer unwichtiger wird, je weniger man sich an den Grund dafür erinnern kann?

Ampelmännchen+w: Sunnyboyy17 fragt: Sollten Minussstimmen nicht abgeschafft werden?

Kolloid: Es gab in der Vergangenheit immer wieder Diskussionen zu Vor- und Nachteilen von Minusstimmen. Die Anzahl der Minusstimmen ist aktuell so, dass man sich immer noch gegen wirklich störende Personen aussprechen kann, gleichzeitig aber eine überproportional negative Beeinflussung viel schwieriger ist als früher. Von einer Abschaffung war von unserer Seite aus nicht die Rede, nein.

Ampelmännchen+w: Anithai möchte wissen: Warum wird Knuddelonia nicht weitergemacht?

Neo-Kamui: Knuddelonia ist kein Produkt von Knuddels, sondern eine User-App, die in der Freizeit programmiert wurde. Laut Entwickler hat dieser zwar Interesse daran die App weiterzubauen, er findet es aber im aktuellen Zustand schwierig, da die Nutzer in Knuddelonia zu weit von den Leveln auseinander sind. Eine mögliche Abhilfe könnte ein "Season-Modell" schaffen, bei dem alle Nutzer nach einem bestimmten Zeitraum (z. B. nach 3 Monaten) wieder auf Stufe 1 (0 Engel) gesetzt werden, um die Nutzer wieder näher zusammenrücken zu lassen. Unter den Bedingungen wäre es dann wieder möglich sinnvoll an Knuddelonia weiter zu arbeiten. Wir haben dazu eine kleine Umfrage an euch, deren Ergebnisse wir dann an den Entwickler weitergeben. Damit hat er sicher einen guten Eindruck von euren Wünschen.

Ampelmännchen+w: Drachenmeister fragt: Seit langen wird sich nach der Abstellung des alten Lottos von der User-Seite eine Art Knuddels-Lotto gewünscht. Wird es in absehbarer Zeit eine Art Lotto geben, wie es auch bei Westlotto gibt? Auch mit Spiel 77 & Super 6 und Glücksspirale?

James: 13.11.2017 18:25:14: 201 / 248 Stimmen abgegeben Würdet ihr Knuddelonia weiterspielen, wenn ihr alle 3 Monate wieder mit Stufe 1 anfangen müsstet, dafür aber regelmäßig neue Inhalte veröffentlicht werden?

Habe noch nie Knuddelonia gespielt: 31,84 %

Ja: 14,43 %

Nein: 32,84 %

Habe damals gespielt & würde wieder anfangen: 5,97 %

Habe damals gespielt aber würde nicht wieder anfangen: 14,93 %

DeinKarmaInSpe: Ein Lotto, so wie du es von damals kennst, wird es in dieser Form nicht mehr geben. Wir arbeiten allerdings aktuell an einem Lotto-Spiel als Smiley-Feature.

Ampelmännchen+w: Vielen Dank schon mal für eure fleißigen Antworten und vor allem natürlich Fragen!

Diskussionsrunde

Ampelmännchen+w: So sind wir genau durch und können pünktlich in die zweite Runde starten.

Ampelmännchen+w: Dafür heißen wir 3 unserer Nutzer willkommen. :)

Backlash05: Hallo ihr beiden.

BlueGenerationBoy: Hallo =)

Gliss: Guten Abend!

Ampelmännchen+w: Nummer 3 ist wohl verschollen

DeinKarmaInSpe: Hallo

Ampelmännchen+w: Schön, dass ihr beiden hergefunden habt :)

Nebenexistenz: Hallo

Backlash05: Und da ist auch Kandidatin Nummer 3, willkommen Nebenexistenz. <PIC>

Ampelmännchen+w: Unser Thema für diese Runde ist Knuddels 2018

Ampelmännchen+w: Perfekt, alle 3!

Innerlichboese: Hey ihr!

Neo-Kamui: Hi

Ampelmännchen+w: Gibts denn eine spontane Frage von euch drein?

Kolloid: Also wir haben hier jeden Tag bereits den Blick auf 2018 :))

Neo-Kamui: Ich habe gehört das Thema ist Knuddels 2018 - Was interessiert euch da? :)

Backlash05: Ist ja bald auch schon soweit, Kolloid.

Kolloid: Richtig, erst mal kommt das Chattertreffen im Dezember und dann steht auch schon 2018 vor der Türe. <PIC>

Neo-Kamui: 2018 - Eine magische Zahl

DeinKarmaInSpe: Ja Neo-Kamui , die kommt direkt zwischen 2017 und 2019

Ampelmännchen+w: Ich hoffe, unsere Kandidaten tippen sich schon die Finger wund ;)

Neo-Kamui: Ampel - Was sind denn deine Vorsätze für 2018?

BlueGenerationBoy: In meinem LC und leider auch in vielen anderen Channels ist es leider so, dass viele notgeile Kerle irgendwelche Frauen auf obzönste Weise privat belästigen, und bei diesen die Blockliste irgendwann überquillt, ist es irgendwie vorgesehen für 2018 dass man gegen solche Belästigungen härter vorgeht?

Kolloid: Ich fühle mich gerade wie die Werbeunterbrechung, in der man alles wichtige schnell erledigt - in dem Fall das Vorbereitend der Fragen. <PIC>

Gliss: Ja, dies wäre auch eine meiner Fragen gewesen. <PIC>

BlueGenerationBoy: scheint also ein vermehrtes Problem zu sein <PIC>

Holgi: Ich glaube 2018 wird eines der wichtigsten Jahre in der Knuddels Geschichte werden. In 2017 haben wir viel Vorarbeiten für unser neues Knuddels (K3) geleistet und werden in 2018 die ersten Ergebnisse unserer Arbeit sehen. Da wir gleichzeitig das stärkste und größte Knuddelsteam haben, werden wir auch größere Projekte auf die Straße bringen.

Neo-Kamui: Wir arbeiten im Hintergrund aktuell daran mit Hilfe von neuronalen Netzwerken Werkzeuge zu erstellen, die Anfragen wie: Darf ich deine Vagina sehen verhindern sollen. Unser Ziel wird es 2018 sein gute Kontakte zu verstärken und schlechte möglichst zu verhindern.

Holgi: Dazu noch eine Ergänzung: Weil wir schon seit langen daran Arbeiten, eine Lösung für die Belästigung von Nutzern zu finden, haben wir vor ein paar Monaten ein AI Team gegründet. Dieses hat das Ziel mithilfe von künstlichen neuronalen Netzen (Deep Learning) eine Lösung in Form eines intelligenten Filters finden.

Kolloid: Die beiden angesprochenen Projekte (K3 und neuronale Netzwerke) sind Dinge die aktuell in der Community unbemerkt bleiben, aber die Grundsteine für wichtige Veränderungen legen.

Holgi: Der erste Teil dieses intelligenten Filters wird auch gerade bei 50% der neuen Nutzer getestet, wir stehen da aber noch am Anfang.

Neo-Kamui: Gibt es noch weitere Fragen zu 2018?

Innerlichboese: Was habt ihr denn so spannendes fuer 2018 geplant?

Gliss: Also sind dann auch Fake-Profile mit einbezogen?! Heißt, dass zn in Channel wie Private 15-17 oder Ladies only mehr 'Sicherheit' herscht?

Nebenexistenz: Wird sich die Whois auch verändern?

DeinKarmaInSpe: Dadurch werden zukünftig auch möglichst Penisse und Vaginen aus den Profilbildern verbannt.

Neo-Kamui: Die Whois in K3 wird mit Sicherheit anders aussehen als das aktuelle Profil. Wir schauen uns aktuell sehr genau an wie die unterschiedlichen Nutzergruppen die Profile nutzen. Es gibt zwar noch kein fertiges Design, ich kann aber schon einmal verraten das Fotos in Zukunft im Profil mehr in den Fokus rücken werden.

Nebenexistenz: Ok

Holgi: Gliss> Für Fake-Profile haben wir in diesem Jahr einen großen Schritt mit der Einführung des Echtheits-Systems gemacht. Wenn ich so auf die Nickliste blicke, dann sehe ich doch das ca. die Hälfte der Anwesenden in diesem Channel einen blauen Haken haben. Das liegt sicherlich auch daran, dass hier viele Stammnutzer dabei sind. Trotzdem ist das Echtheitssystem genau die Antwort auf Fakes - wir können sie nicht komplett ausschließen, aber wir können allen einen blauen Haken geben, die garantiert echt sind.

Gliss: Knuddel - Das mittlerweile größte Unternehmen, was sich einige in Knuddels aufgebaut haben. <PIC> Wo viel Geld für ausgegeben wird und wo sich der ein oder andere schon mal die Haare für raus reißt .. Ja, es ist jedem selbst überlassen ob er dafür Geld aus gibt oder nicht; aber wird es auf kurz oder lang auch mal größere Events geben wo man ggfs auch mal an Knuddel herran kommt? Bevor es die App's gab, war es noch einfacher diese zu Gewinnen .. mittlerweile ist man froh um jeden einzelnen den man hat..

DeinKarmaInSpe: Zudem sind unsere ehrenamtlichen Helfer im Hintergrund immer schwer damit beschäftigt um Fakes von der Plattform zu verbannen

Gliss: Kolloid, der Retter in der Not

DeinKarmaInSpe: Danke Kollo

BlueGenerationBoy: Danke ^^

Holgi: Gliss> Man kann nach wie vor an ganz vielen Stellen Knuddel bekommen, ohne etwas dafür auszugeben. Da gibt zum Beispiel Events, knuddelfreie Pokerturniere, das Ehrenamt, der Tageslogin und dann gibt es auch viele MyChannels, in denen Knuddel verlost werden. Genau genommen gibt es sogar mehr kostenfreie Möglichkeiten an Knuddel zu kommen als früher.

Ampelmännchen+w: Gibt es noch weitere Fragen?

Ampelmännchen+w: Gut, dann hab ich noch eine: Wie stehts denn 2018 mit der Werbung, Julian?

Neo-Kamui: *hust*

Innerlichboese: noch ist er nicht weggelaufen!

Kolloid: aber die Tastatur ist gleich durchgehauen...

Ampelmännchen+w: Falls ihr übrigens den Anfang verpasst haben solltet, hier findet ihr den Log: Link - danke ans Knuddels-Wiki

Neo-Kamui: Aaaaaalso... Wir arbeiten durchgehend daran unsere Werbezonen zu überprüfen und zu optimieren. Für 2018 sehe ich zwei potentielle Änderungen. Zum einen haben wir in der Android App viele kleine Banner. Der Markt geht dahin das eher nativ integrierte Werbung wichtig wird. Es wäre daher möglich das auch in unserer App dieser Trend sichtbar wird. .........Ich arbeite zudem aktuell an einem Konzept in dem MyChannel Besitzer Werbezonen bei uns für Knuddel buchen können. Da ist allerdings noch nichts tiefer spruchreif. Ich erhoffe mir jedoch, dass die Werbung dadurch langfristig für alle unsere Nutzer wesentlich relevanter wird.

Kolloid: öhm

Innerlichboese: Nativ integrierte Werbung? Hat das was mit Olivenoel zu tun? <PIC>

Kolloid: da ist ein t zu viel.

Neo-Kamui: Ja! Dieser Post wurde gesponsert von Barilla Olivenöl!

Neo-Kamui: Native Werbung bedeutet: Werbung die nicht mehr irgendwo dran geklatscht wird sondern ähnlich wie die Google Ergebnisse oder Facebook Werbung im normalen Content verschwindet

Neo-Kamui: Und dadurch weniger störend wahrgenommen wird

Ampelmännchen+w: Vielen Dank :)

Ampelmännchen+w: Vielen Dank für eure Fragen liebe Kandidaten!

Gliss: Dankeschön und vielen Dank, dass ich teilnehmen durfte!

BlueGenerationBoy: ebenfalls auch von meiner Seite vielen dank =)

Offene Fragerunde

Ampelmännchen+w: Dann kommen wir jetzt zu dem Teil an dem ihr alle eure Fragen loswerden könnt!

Ampelmännchen+w: Das bedeutet, ihr könnt eure Fragen gleich einfach in den Channel posten

Ampelmännchen+w: Thematisch ist alles erlaubt ;)

Neo-Kamui: Alles kann - Nichts muss

crisped: Kann man wieder die Channels kleiner gestalten & dadurch Unterchannel wieder eine Chance geben? Grueppchen verteilen sich wieder & wir CMs haben daraufhin einen besseren Channelueberblick. Zur Zeit ist die Reizueberflutugn immens & wir locken so keine neuen CMs an!

Ampelmännchen+w: (Ihr dürft gern jetzt schon eure Fragen loswerden. Wir geben dann immer wieder eine rein, wenn auch eine Antwort da ist)

skreem: Huhu, mittlerweile sind viele Channelgrößen verändert worden. Zur Zeit gehe ich davon aus, dass Knuddels die jetzigen Raumgrößen als positiv einstuft (beziehe mich auf die Statistiken, die im Forum veröffentlicht wurden): Durch die geänderten Raumgrößen sind mehr schwierige User an einem Ort versammelt: Gibt es schon Planungen, wie man (vor allem CM's) bei der Moderation unterstützen kann?

Ampelmännchen+w: Wir bündeln auch, wenn es gerade passt

Neo-Kamui: Eine gute Frage! Wir experimentieren aktuell mit den Channelgrößen. Unser aktuelles Ergebnis ist: Wenn die Channel größer sind, finden mehr Leute, die vorher keine Gespräche gefunden haben interessante Gesprächspartner. Dadurch machen wir letztendlich mehr Menschen glücklich als vorher. Natürlich haben wir aber auch im Blick, dass dadurch die administrative stärker Belastet wird. Hier sind wir gerade dabei Verbesserungen zu planen.

Holgi: Wenn einem die Channels zu groß geworden sind, könntet ihr natürlich auch euren eigenen MyChannel anlegen und bei diesem die Channelgröße geringer wählen.

funboy2324: Eine Frage wird der Minichat noch soweit ausgebaut das man eventuell auch seine Pflanze mal gießen kann und oder auch Spiele wie Mafia2 spielen kann ohne das man die App nutzen muss ?

Neo-Kamui: Der Minichat in der bisherigen Form wird nicht mehr weiter entwickelt. Wir haben durch die Arbeit am Minichat viel gelernt und werden dies nun in K3 einfließen lassen.

Neo-Kamui: K3 wird dann den Minichat ersetzen

Küchentisch: Wird es zukünftig eine bessere Möglichkeit für MCM's geben, was die Administrative 'Karriere' betrifft? (Mindestmonate als Mcm werden geltend gemacht usw.)

Kolloid: Das ist eine gute Idee. Wir haben seit zwei Perioden eingebaut, dass auch Teamler mit Erfahrungen (die zeitlich der von CM entspricht) zur Adminwahl zugelassen werden. Bei den MCM muss man jedoch bedenken, dass sie vom Channelbesitzer gesetzt sind und in MyChannels oft andere vorgehensweisen herrschen wie in öffentlichen Systemchanneln. Bei unseren Überlegungen zur Administration haben wir aber immer auch die MCM im blick.

MisterDodi: Ist eine Planung das Echtheitssystem zu überarbeiten in überlegung? Es erscheint eher counter-intuitiv das jemand der bereits echt eingestuft war + bestätigtes Profilbild, plötzlich kompletten status verliert nur beim hochladen eines neues Profilbildes

Holgi: MisterDodi> Wir werden das Echtheitssystem weiter verbessern und es verfeinern. Den angesprochenen Fall, dass man einen Tag echt ist und am nächsten nicht mehr wollen wir auch verbessern. Das System arbeitet intern mit einem Schwellwert und wenn der eigene Echtheitswert um diesen Schwellwert herum pendelt, dann kann es diesen Effekt geben. Wie gesagt, das wird noch verbessert.

Malkasten97: Ist momentan in überlegung die FotoMeet funktion zu verbessern, so dass auch Homosexuelle Menschen eine möglichkeit haben diese Funktion zu nutzen?

Holgi: Malkasten97> FotoMeet ist derzeit nicht im Fokus unserer Arbeit, wobei wir aber schon einen Plan für viele Verbesserungen in der Tasche haben. Eine Verbesserung könnte sein, FotoMeet auch für Homosexuelle Menschen benutzbar zu machen, es könnte nur sein, dass wir da momentan keine kritische Masse haben. Ist aber alles Spekulation, Verbesserungen an FotoMeet kommen frühestens 2018

lulukaka: Wo & Wann ist das nächste, offizielle CT?

DeinKarmaInSpe: Das nächste CT findet am 9.12. / 10.12. in Nettetal statt. Ich werde übrigens auch dabei sein und empfehle in diesem Zuge direkt allen, feste Schuhe für die Nachtwanderung mitzunehmen. <PIC>

auchmeins: was ist mit denen die knuddels eh schon tatkräftig mit smiley und anderen käufen unterstützen ? bekommen die auch die volle werbung ?

Neo-Kamui: Aktuell ist es schon so, dass alle Nutzer Werbung angezeigt bekommen. Ehrenamtlich Tätige Mitglieder und Leute die in den letzten 30 Tagen Geld ausgegeben haben bekommen jedoch weniger Werbung. Zudem wird beispielsweise im Applet die Werbezone erst ab einer deutlich größeren Chatgröße angezeigt.

Cest la vie 2000: Wann bekommen neue CMs ihre HoF, bzw den Eintrag in diese? Oder warum werden dort alte CMs bevorzugt?

Kolloid: Zur HoF können wir aktuell leider noch nichts sagen. Wir wissen, dass es dort Bugs gibt und dass einiges auch verbessert werden muss, wir haben im Moment aber keine aktuelle Planung, die das zwischen unseren laufenden Projekten berücksichtigt.

Jalley: Wird das Schützling Programm noch erweitert? Es ist belastend wenn man gleich immer angegraben wird..

Holgi: Das Mentorsystem ist ein wichtiger Kern von Knuddels, sowohl für neue Nutzer als auch für uns Stammnutzer. Es zeigt wie hilfsbereit die Knuddelscommunity ist und das finde ich persönlich einen wichtigen Unterschied zu anderen Sozialen Netzwerken. Deshalb ist schon beschlossen, dass wir das Mentorsystem weiter Verbessern, zeitlich voraussichtlich Anfang 2018.

masteroflink: Wieso wird für Einkäufe nicht auch die Option KReditkarte angeboten?

Kolloid: Wer eine Kreditkarte hat, könnte mit PayPal indirekt darüber einkaufen. Die Integration dafür ist aufwendig und mit PayPal und Handypay haben wir sehr weit verbreitete Bezahlsysteme.

PhüLü: Hallo liebes Team, Ich würde gerne wissen, warum jetzt alles umbenannt wird und neue teams erstellt werde ??? wo ist die logik?

DeinKarmaInSpe: Der Plan ist es, für unsere Nutzer alles etwas übersichtlicher und einfacher zu gestalten, so dass beispielsweise ein Ansprechpartner schneller gefunden werden können. Zudem werden die Teams, die Thematisch zusammengehören zukünftig enger miteinander zusammen arbeiten.

Subsilver: Hallo, Könntet ihr die Fragen auch mal liebevoll beantworten und vor allem nicht in der Zukunft schweben? Sonst sitzen wir in 2 Jahren hier und reden über Knuddels 2020 Wie läuft die Insolvenz ab. Hier gibts genügend aktuelle Kernthemen: Channelgrößen, Werbung die ich denke mal mehr als nur mich mehr Interessieren als K3 was ich am liebsten nicht angucken würde. Es juckt aktuell keinen als Kernthema wie man an Knuddels kommt.....Meine Frage: Wieso schießt ihr als CL aktuell so gegen die User bzw. Interessiert euch nicht für Sie? Ihr betont euch ist das Ehrenamt wichtig, aber Gefühlsmäßig wird man behandelt wie Abfall. (Ich denke die Frage wird mal wieder nicht zugelassen, aber hey harte worte braucht es manchmal)

Holgi: Subsilver> Also da die Frage auch einen wirtschaftlichen Teil enthält erst einmal kurz dazu: Knuddels ist ein sehr gesundes Unternehmen, dass seit seiner Gründung 1999 in jedem Jahr schwarze Zahlen geschrieben hat. Es sieht auch so aus, als wenn wir in Zukunft solide wirtschaften können und daher kann ich hier jegliche Sorgen zerstreuen. .........Zu dem zweiten Teil: Wenn wir Entscheidungen treffen dann ist unsere wichtigste Frage, wie wir unsere Nutzer langfristig glücklich machen und ihnen eine großartige Community bauen können. Dazu kann es auch notwendig sein, dass wir einmal unpopuläre Entscheiden treffen müssen, wie zB eine Werbezone im Applet. Die Mehreinnahmen werden wir in ein noch größeres Team investieren, weil wir an einer größeren Aufgabe arbeiten. Diese Aufgabe nennen wir K3, eine komplette Erneuerung mit der wir eine benutzerfreundlichere und zeitgemäße Plattform mit den Funktionen bekommen, die unsere Nutzer jetzt schon am intensivsten nutzen. Ich möchte euch also um etwas Geduld bitten und um euer Vertrauen, dass wir im Sinne von allen Nutzern ein neues Knuddels bauen.

Darksider: Ich höre immer wieder von vielen offenen Bugs die immer noch ungeklärt sind. .........Für jemanden wie mir, der die Hintergrundarbeit nicht kennt sieht es so aus als würden Bugs tolleriert werden. Deswegen die Frage um mehr Verständnis für die Arbeit zu bekommen: Woran arbeiten die Bug-Teams denn aktuell bzw. wie (in etwa) sieht der Aufwand aus sich um einen einzigen Bug zu kümmern?

Kolloid: Es gibt in allen Systemen immer auch Bugs, auch wenn ein System vorher getestet wird. Im Livebetrieb können zum Beispiel Probleme auftreten, die man kaum oder garnicht vorher simulieren kann. Wir müssen bei unserer Arbeit jeden Tag abwägen wie wir unsere Zeit einteilen und entscheiden, wieviele Menschen wir mit dem Ergebnis unserer Arbeit erreichen. Wir verstehen, dass ein Bug, den man jeden Tag sieht, auf Dauer extrem nervig ist, alleine weil er da ist. Wir prüfen bei unserer Planung aber nicht nur wieviele Personen betroffen sind, sondern auch wie groß der Aufwand für die Behebung ist. Ein Bug der viele Personen nervt kann in einer Stunde behoben sein. Es kann aber auch sein, dass man sehr viele Tage daran arbeiten und an völlig unterschiedlichen Dingen Veränderungen vornehmen muss. In den letzten Monaten haben wir sehr viele Bugs behoben und eine gute Entwickllung hinter uns. Wir haben aber auch entschieden, dass wir an Komponenten, die wir definitiv nicht weiterentwickeln werden, auch nur noch sehr wichtige Dinge überarbeiten.

kassie25w: Wollt ihr endlich weg von Java?

Ampelmännchen+w: Hab gehört Java ist für den Urlaub gar nicht so schlecht!

Innerlichboese: Bisschen warm vielleicht...

Neo-Kamui: Ja. Langfristig wollen wir weg von Java. Uns ist aber bewusst, dass dies nicht von heute auf Morgen passieren wird, da unser Java Client unglaublich viele Funktionen hat die zum Teil sehr gerne genutzt werden. Wir werden zunächst den Minichat und iOS auf Basis des neuen K3 Clients vereinen. Danach möchten wir dann Android anpassen. Erst im letzten Schritt, und wenn wir wissen das wir möglichst alle Nutzer zufrieden stellen können werden wir uns von Java verabschieden. Unser neuer Client wird dann nicht mehr auf Java beruhen sondern auf Javascript bzw. Nativ auf Android und iOS laufen. Wir nutzen hier React und React Native.

Ampelmännchen+w: Mit dieser Frage sind wir am Ende unerer offenen Fragerunde angelangt.

Schlusswort

Ampelmännchen+w: Ich nutze diese Chance auch noch kurz um mich einmal darüber zu freuen, dass uns DeinKarmaInSpe nun im Community Management unterstützt. Wir freuen uns immer über neue Bewerbungen, falls ihr also schon immer mal mit uns arbeiten wolltet, schaut auf unserer Jobsite vorbei: Joobs!

Ampelmännchen+w: Wer uns Feedback zum Meet the Team geben möchte, der kann das bei folgender Umfrage machen: Link zur Umfrage

Ampelmännchen+w: Vielen Dank an unsere fleißigen Moderator*innen und Unterstützer*innen!

Ampelmännchen+w: Vielen Dank an unsere Kandidat*innen und unsere Gäste! :)

Neo-Kamui: Ich wünsche euch einen angenehmen Abend

Ampelmännchen+w: Ich wünsche ebenfalls noch einen schönen Abend! :)

Holgi: Danke, dass ihr Knuddels nutzt und uns so viele gute Fragen stellt :)

Holgi: ...einen wunderschönen Abend an alle :)

Meet the Team-Chronik

1. | 2. | 3.