MyChannel

Aufgepasst: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Mitglieder! Wenn du Interesse hast findest du alle Infos in folgendem Thread:
» Jetzt zum Bewerbungsthread

Allgemeines

Der MyChannel, auch ?-MyChannel oder unsichtbarer MyChannel genannt, ist ein privater Channel, der einem Familymitglied (oder mit Beendigung der Quest-Stufe 7) gehört. Der MyChannel wird von dem Besitzer selbst verwaltet. Er kann sämtliche Einstellungen wie Channelmoderatorsetzung, Farbeinstellung, Informationsverwaltung und Mindestbedingung zum Betreten des Channels selbst setzen. Der MyChannel ist nicht in der öffentlichen Channelliste aufzufinden. Bei Nichtbenutzung des Channels ist eine automatische Löschung möglich.

Einstellungen ändern

Über die Eingabe von /mychannel öffnet sich ein separates Fenster, indem man sämtliche Eigenschaften des Channels ändern kann. Der Channelname darf desweiteren nicht vorhanden sein. Zwei Channel mit dem gleichen Namen können also nicht existieren. Die Kategorie "Administratives" versteht sich von selbst. Unter der Kategorie Design ist es euch möglich einen Channelhintergrund von einem öffentlichen Channel zu kopieren. Wenn euch diese nicht gefallen ist es möglich in die erweiterte Detaildesigneinstellung zu wechseln, bei der ihr RGB-Farben benutzen könnt.


Administratives

Die Knuddelsadminstratoren greifen bei kleineren Vorfällen nicht ein, was bedeutet, dass die Benutzer für ihren Channel selbst sorgen müssen und sie die Hauptverantwortung für diesen tragen. Bei schweren Verstößen (z.B. Treff rechtsradikaler Randgruppen) ist eine Channelsperre jedoch möglich. Anzumerken ist noch, dass die Channelinfo nicht gegen die Knuddels-AGB verstoßen darf.


Moderationssystem

Einige MyChannel bieten selbst veranstaltete Events an. Seit dem 10.05.2012 stellt die Chatleitung hierfür die /mod-Funktion zur Verfügung. Der MyChannel-Besitzer kann mithilfe der Funktion /mychannel unabhängig vom CM-Amt Personen eintragen, die die /mod-Funktion in seinem Channel verwenden können. Der Besitzer selbst hat sie automatisch.


Monetarisierung

Seit dem 19.11.2015 ist es Besitzern von eigenen MyChanneln möglich, ihren MyChannel monetarisieren zu lassen. MyChannelbesitzer, welche dies in Anspruch nehmen, bekommen in der Nacht statt einem Knuddel-Betrag einen Geld-Betrag auf ihr internes Konto gutgeschrieben. Umfasst dieses einen Betrag von mindestens EUR 10,-, ist es möglich, das Geld auf das private Bankkonto überweisen zu lassen.

Weitere Informationen dazu sind in der /h myrewardsrules zu finden.


Sonstige Funktionen


Weiterführende Informationen


Weblinks