Knuddels.at

Version vom 17. Januar 2023, 22:40 Uhr von Hard Enduro (Diskussion | Beiträge) (→‎Abschaltung von Knuddels.at)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Das offizielle Logo von Knuddels.at

Allgemeines

Knuddels.at, die österreichische Version der Knuddels-Community, wurde vom Geschäftsführer Mathias Retzlaff (im Chat als "Plex" bekannt) geleitet und wurde im Jahr 2000 veröffentlicht. Im Zeitraum zwischen Juni 2011 und September 2016 wurde die Administration durch das ehemalige Knuddelsteammitglied GinaM unterstützt. Sie wurde von Kolloid in ihrer Aufgabe als Communitymanagerin abgelöst. Im Dezember 2014 wurde auch die Startseite zur österreichischen Community an das neue Knuddelsrot angeglichen. Am 23. November 2022 wurde im Forum verkündet, dass Knuddels.at abgeschaltet wird. Diese Abschaltung erfolgte am 17. Januar 2023.

Aufbau des Chatystems

Der österreichische Chat verfügte nicht über alle Funktionen des deutschen Systems, da er kleiner war. Deshalb reichten 42 öffentliche Channel für die Mitglieder vollkommen aus. Im November des Jahres 2014 wurden alle Lokalchannel auf privat geschalten, da sie selten bis gar nicht besucht wurden. Das neue Meldesystem existiert nicht, weshalb man via /admin TEXT einen Notruf absetzen musste. Manchmal wurden zu Testzwecken auch neue Funktionen erstmal in diesem Chat eingeführt und dann in der deutschen Community nachträglich eingebaut.

Abschaltung von Knuddels.at

In der Zeit vom 19. Dezember 2022 bis zum 16. Januar 2023 hatten die Mitglieder von Knuddels.at die Möglichkeit, ihren .at-Nick mit ihrem .de-Nick zu fusionieren. Mit der Fusion gab es folgende Vorteile:

Vorschau

Screenshot der ehemaligen .at-Startseite


Das Knuddels-Netzwerk