Knuddels-Wiki:Handbuch11

Aufgepasst: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Mitglieder! Wenn du Interesse hast findest du alle Infos in folgendem Thread:
» Jetzt zum Bewerbungsthread

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü



In diesem Glossar findest du eine Liste mit Erklärungen zu sämtlichen Begriffen, die für dich als Leser, aber auch als Autor wichtig sind.

A

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Anker: Unter einem Anker versteht man eine Textstelle, auf die man mit Hilfe eines Wikilinks verweisen kann. Dazu wird die Vorlage:Anker verwendet, um eine solche Textstelle zu definieren. Siehe dazu auch den Abschnitt Links im Tutorial.

  • Alpha-Funktionen: Sind im Knuddels-Wiki unter Einstellungen zu finden. Sie ermöglichen bei der Artikelvorschau folgede Optionen: Gegenüberstellungsvorschau ermöglichen und Schritt-für-Schritt-Veröffentlichung ermöglichen. Siehe dazu Einstellungen im Tutorial.

B

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


C

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


D

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


E

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Einzelnachweis: Ein konkreter Nachweis, um eine Aussage zu belegen. Wird daher auch als Beleg bezeichnet. Inhalte anderer Seiten sind in Artikeln grundsätzlich mittels Einzelnachweise zu belegen. Vergleiche auch Referenz.

  • Enzyklopädie: Eine Enzyklopädie, früher auch aus dem Französischen Encyclopedie, ist ein besonders umfangreiches Nachschlagewerk. Der Begriff Enzyklopädie soll auf Ausführlichkeit oder eine große Themenbreite hinweisen, wie beispielsweise bei einem Menschen, dem enzyklopädisches Wissen nachgesagt wird. Es wird eine Zusammenfassung des gesamten Wissens dargestellt. Die Enzyklopädie ist demzufolge eine überblickende Anordnung des Wissens einer bestimmten Zeit und eines bestimmten Raumes, welche Zusammenhänge darstellt. Daneben werden als Fachenzyklopädien solche Werke bezeichnet, die nur ein einzelnes Fach- oder Sachgebiet behandeln.

F

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Formatierung: Unter einer Formatierung versteht man die Gestaltung eines Artikels oder einer Seite. Dies können Gestaltungen sein, die den Text betreffen, wie Farbe oder Ausrichtung, aber auch Dinge wie Listen und Tabellen gehören zur Formatierung. Wie man einen Artikel formatiert, kannst du im Tutorial unter Formatierung nachlesen.

G

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


H

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • HTML: Ist eine Abkürzung für Hypertext Markup Language. Auf Deutsch bedeutet dies so viel wie „Auszeichnungssprache für verknüpften Text“. HTML ist heute der wichtigste Auszeichnungsstandard im Internet.

  • Hypertext-System: Ein Hypertext , deutsch Übertext, ist ein Text, der mit einer netzartigen Struktur von Objekten Informationen durch Querverweise (Hyperlinks) zwischen Hypertext-Knoten verknüpft. Hypertext wird in Auszeichnungssprachen geschrieben, die neben Format-Anweisungen auch Befehle für Hyperlinks enthalten; die bekannteste ist die Hypertext Markup Language (HTML) für Internetdokumente.

I

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


J

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


K

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Kategorie: Für eine bessere Übersicht werden viele Artikel einer Kategorie zugeordnet, so dass man diese besser finden kann. Somit gehören Seiten über Smileys beispielsweise der Kategorie Smileys an oder Vorlagen gehören der Kategorie Vorlage an. Es ist auch möglich Unterkategorien einer Kategorie zuzuordnen, siehe Kategorien.

L

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Lemma (Lexikographie): Ist ein Stichwort, die Grundform eines Schlagwortes.

  • Link: Ein Link verweist innerhalb eines Artikels auf einen anderen Artikel oder eine andere Seite des Wikis (intern) oder aber auf eine Seite außerhalb des Wikis (extern).

  • Linktitel: Ein alternativer Text, der anstelle des eigentlichen Links angezeigt wird, auch Linktext genannt.

M

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


N

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Namensraum: Die verschiedenen Seiten des Knuddels-Wikis werden auf sogenannte Namensräume verteilt. Wir befinden uns hier beispielsweise im Namensraum "Knuddels-Wiki", das heißt jeder Seite in diesem Namensraum wird der Teil "Knuddels-Wiki:" vorangestellt. Damit ist es möglich, mehrere Artikel mit dem gleichen Namen, aber in einem unterschiedlichen Namensraum zu erstellen. Weitere Namensräume sind zum Beispiel "Benutzer:", "Diskussion:" oder "Vorlage:". Die eigentlichen Artikel des Knuddels-Wiki befinden sich im Artikelnamensraum. Dieser hat keine besondere Form. Siehe auch Namensraum.

O

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


P

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Pipe-Symbol: Der senkrechte Strich (englisch vertical bar oder Pipe) wird vor allem in der EDV und Mathematik genutzt. Der deutsche Fachbegriff für das Zeichen im Bereich der EDV lautet Verkettungszeichen.

Q

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


R

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Referenz: Auch Referenzierung. Bezeichnet in Artikeln das Verweisen auf Quellen, um Aussagen nachprüfbar zu machen. Es ist wichtig, dass nicht offensichtliche Aussagen, die in einem Artikel getätigt werden, mit Hilfe von Belegen zu überprüfen sind. Entsprechend ist zu diesen Belegen eine Referenz in Form eines Links anzugeben. Siehe auch Einzelnachweis.

  • Reiter: Ein Reiter oder auch Registerkarte ist eine Ordnungs-, Sortier- und Navigationshilfe, die der weiteren Unterteilung von Einzelelementen dient. Dieser ist in der Kopfzeile jedes Wikiartikels zu finden. Diese heißen unter anderem "Seite"/"Datei"/"Vorlage", "Diskussion", "Bearbeiten"/"Quelltext anzeigen", "Versionen" und "Beobachten".

S

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Sidebar: Webseiten weisen Sidebars auf, die sich teilweise von Desktop-Sidebars unterscheiden. Sie zeigen meist kontextsensitive Informationen zur ausgewählten Seite an. Eine Sidebar auf der Startseite könnte etwa die zuletzt erstellten Nachrichten darstellen, während beim Aufrufen einer Nachricht die Sidebar die Kommentare zu diesem Artikel darstellen könnte.

  • Syntax: Unter Syntax versteht man allgemein ein Regelsystem zur Kombination elementarer Zeichen zu zusammengesetzten Zeichen in natürlichen oder künstlichen Zeichensystemen.

T

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Tag (Informatik): Ein Tag ist eine Auszeichnung eines Datenbestandes mit zusätzlichen Informationen.

  • Token: In diesem Falle habdelt es sich um einen Software-Token. Dieser ist eine Methode zur Autorisierung von Software-Diensten. Genaueres findest du unter Einstellungen in unserem Tutorials.

U

  • UI: Mithilfe des User Interface (abgekürzt UI) kann eine Person eine Soft- oder Hardware kontrollieren. Das UI stellt so eine Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine dar, bei dem ein Set von Befehlen oder Menüs es dem Anwendungsnutzer ermöglicht, mit einem Programm zu kommunizieren. Das Ziel eines UI ist es, die Arbeit zu erleichtern. Es gibt viele verschiedene Arten von UI.

  • URL-Encoding: URL-Encoding (URL-Kodierung, auch Prozentkodierung genannt) ist ein Mechanismus, der dazu dient, Informationen in einer URL unter bestimmten Gegebenheiten zu kodieren. Zur Kodierung werden nur bestimmte Zeichen des ASCII-Zeichensatzes verwendet.

V

  • Verifikation: Verifizierung oder Verifikation ist der Nachweis, dass ein vermuteter oder behaupteter Sachverhalt wahr ist. Der Begriff wird unterschiedlich gebraucht, je nachdem, ob man sich bei der Wahrheitsfindung nur auf einen geführten Beweis stützen mag oder aber auch die in der Praxis leichter realisierbare bestätigende Überprüfung und Beglaubigung des Sachverhaltes durch Argumente einer unabhängigen Instanz als Verifizierung betrachtet.

W

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


  • Wikilink: Ein Wikilink ist ein Link innerhalb eines Wikis. Siehe dazu auch den Abschnitt Links im Tutorial.

X

  • XML Schema: Abgekürzt XSD (XML Schema Definition), ist eine Empfehlung des W3C zum Definieren von Strukturen für XML-Dokumente. Anders als bei den klassischen XML-DTDs wird die Struktur in Form eines XML-Dokuments beschrieben. Darüber hinaus wird eine große Anzahl von Datentypen unterstützt.

Y

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


Z

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


Ä

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


Ö

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


Ü

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü