Innerlichboese

Aufgepasst: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Mitglieder! Wenn du Interesse hast findest du alle Infos in folgendem Thread:
» Jetzt zum Bewerbungsthread
Innerlichboese, 2017


Innerlichboese (bürgerlich Nina aka „Inni“) arbeitet seit 2006 im Knuddelsteam als Community Managerin. Sie betreut die ehrenamtlichen Teams im Chat, wie z.B. das AET oder Bugsteam und koordiniert im KnuddelsOffice das Team, dass die Verantwortung für die Qualität übernommen hat.
Statt für ihre Abschlussprüfung (2002) zu lernen, hatte ihr eine Freundin Knuddels gezeigt. Inni fand die Seite schrecklich, damals noch in rosapinkfliederlila und mit kleinen Plüschviechern…sie blieb trotzdem.

Wenn Inni nicht gerade auf Reisen tolle Momente erlebt oder beim Tätowierer auf dem Stuhl sitzt, besucht sie unglaublich gerne Konzerte oder Musicals. Dabei ist sie am liebsten in guter Gesellschaft und schätzt vor allem die Personen, mit denen sie auch einfach mal zusammen schweigen kann. Wenn sie alleine ist, schnappt sich Inni oftmals Bücher, denn sie ist eine absolute Leseratte! Gerade probiert sie sich an Büchern auf Finnisch, da sie regelmäßig am Üben ist, diese Sprache zu lernen.

Weltreise:
Inni ist eine totale Irland Liebhaberin und war dort schon einige Male. Ihr Wunsch ist es, mal als Rucksacktouri für eine längere Zeit den Wild Atlantic Way entlang zu reisen.
Sie wünscht sich auch, irgendwann mal in den Norden auszuwandern und in einem anderen Land zu leben.

Wir haben Inni gefragt, wie ein perfekter Tag für sie aussehen würde?
„Ausschlafen (so bis 7 oder 8!), aufstehen, gemütlich frühstücken, ein bisschen Sport, an den See zum Baden (ich gehe davon aus, dass die Sonne scheint) und abends Grillen mit Freunden. Dabei darf dann gerne auch noch jemand Gitarre spielen.“

3 Fun Facts über Innerlichboese:

  • läuft oft gegen Wände, weil geradeaus laufen verdammt schwierig ist
  • Traut sich nicht, telefonisch Pizza zu bestellen
  • Hat unzählig viele bunte Tattoos und einige Piercings



3 Dinge, die sie auf eine einsame Insel mitnehmen würde:

  • Braucht nur ihr Handy, damit sie sich ein Schiffchen hergooglen kann, dass sie da wieder runterholt (Kabelbinder, Panzertape und Müllsäcke verstehen sich ja von selbst!)