Chatrose

Aufgepasst: Das Knuddels-Wiki-Team sucht Mitglieder! Wenn du Interesse hast findest du alle Infos in folgendem Thread:
» Jetzt zum Bewerbungsthread
Darstellung einer Chatrose

Allgemeines

Ursprünglich war der Rosenversand allein den Stammchattern vorbehalten. Inzwischen ist es aber auch Nutzern ohne Stammchatter-Rang möglich Chatrosen zu versenden, wenn sie diese in der Weltreise oder im Adventskalender als "Geschenk" finden.

Stammchatter erhalten, im Gegensatz zu Newbies und Familymitgliedern, wöchentlich eine Rose, die sie mit einem freigeschriebenen Text an andere Chatter verschicken können. Rosen können an den Empfänger nur abgeschickt werden, wenn dieser offline ist. Der Empfang der Rose wird dem Empfänger dann öffentlich mit dem Text des Absenders im Channel angezeigt, sobald dieser wieder online geht und seinen Lieblingschannel oder einen Channel betritt, in dem sich genügend Chatter aufhalten.

Anders als bei den Knuddel werden alle erhaltenen Rosen permanent im Profil angezeigt und können nach Erhalt nicht weitergegeben werden.

Bei der Verteilung der Weihnachtsgeschenke für Abobesitzer im Dezember 2011 konnte man eine Rose gewinnen, die beim Empfänger einen weihnachtlichen Ton abspielte. In den Folgejahren wurden diese besonderen Rosen zusätzlich mit den Smileykalender und den Adventskalender an die Userschaft verteilt.

Smileyfeatures

Die Funktion zum Rosenversand wird durch diverse Smileyfeatures erweitert.

  • Pergament-Rose - Dieses Feature ermöglicht es dem Besitzer, Rosen zu verwenden, die mit einer Pergamentrolle ausgeliefert werden.
  • Pergament-Rose (Sound) - Dieses Feature ermöglicht es dem Besitzer, Rosen zu verwenden, die mit einer Pergamentrolle und einem Soundeffekt ausgeliefert werden.
  • Liebesbriefpapier-Rose - Dieses Feature bietet die Möglichkeit, Rosen mit besonderem Liebesbriefpapier-Hintergrund zu verschicken.
  • Compose-A-Rose - Dieses Feature bietet die Möglichkeit das Design des Rosenkopfes und des Rosenstils zu verändern. Insgesamt sind jeweils sechs verschiedene Designs wählbar.
  • Rosen-Extras - Mit diesem Feature kann man den Zeitpunkt bestimmen, zu dem eine Rose ausgeliefert werden soll. Sollte der Empfänger zum angegebenen Zeitpunkt online sein, so wird die Rose ausgeliefert. Ist der Empfänger offline, so wird die Rose zum nächsten möglichen Zeitpunkt ausgeliefert.
  • Rosenkorb - Dieses Feature bietet die Möglichkeit, mehrere Rosen zu lagern. Die Beschränkung, dass man maximal eine Rose gleichzeitig besitzen kann, wird damit aufgehoben. Die aktuelle Zahl der Rosen, die man versenden kann, lässt sich mit /rose ? abrufen.
  • Rosenstrauß - Mit diesem Feature kann man einen ganzen Rosenstrauß mit bis zu 144 Rosen verschicken.


Weiterführende Informationen